Reisezeit
-
Eventbild
Eventbild Edinburgh 2018
Edinburgh

2018-06 - Edinburgh

Edinburgh ist immer eine Reise wert. Nach 6 Jahre konnte ich mir diese interessante Stadt nochmals anschauen.

2018-06 - Edinburgh

Edinburgh

Edinburgh, die schottische Hauptstadt, war die erste Etappe auf der Rundreise 2012 und 2018 habe ich sie erneut besucht. Edinburgh ist eine faszinierende Stadt, in der man viele Eindrücke bekommt. Lebendige Geschichte und eine moderne Stadt, beides trifft man in der Stadt an jeder Ecke. Die bisherigen Besuche werden nicht die letzten sein, es gibt noch so viel zu sehen. Vor allem das Military Tattoo steht für mich noch auf der Liste.

 

Usquabae - Haggis

Wenn man schon im Ausland ist, muss sich auch mal mit der dortigen Küche beschäftigen. Das Usquabae liegt in der Nähe der Princes Street in einem Keller. Die Räumlichkeiten bieten neben Bar und den normalen Tischen, auch kleinere Räume in den man in Gruppen das Essen genießen kann. Probiert haben wir denn die verschiedensten Dinge, vor allem das Haggis mussten wir probieren. Wenn man nicht weiter nachdenkt, schmeckt es wie Hackfleisch, in der Kombination mit den Pürees und der Soße sehr gut. Besonders beeindruckend und ein Markenzeichen des Restaurants ist die Whiskyauswahl.

Edinburgh Castle

Wenn man Edinburgh besucht, ist das Castle nicht zu übersehen. Es liegt mitten in der Stadt auf einem Hügel. Von der Burg hat man einen wunderbaren Blick über Edinburgh und die davor gelgene Küste. In der Burg kann man verschiedene Museen wir das National War Museum und das Museum of the Royal Regiment for Scotland.

Palace of Holyroodhouse

Holyroodhouse ist lebende Geschichte. Die Führung durch das Gebäude ist hoch interessant. Vorbei an dem Zimmer, wo Mary Stuard ihr Kind geboren hat. Auch die Stelle an der Rizzio, der Sekretär von Mary Stuard, ermordet wurde wird gezeigt. Es werden aber auch die Räume für die Empfänge der Queen stattfinden kann man sich anschauen. Leider ist während der ganzen Zeit das Fotografieren verboten.

Royal Yacht Britannia

Die Yacht Britannia bietet einen kleinen Einblick in die Welt der Royals. Man kann sie wir normale Menschen sehen, wenn man ihre Schlaf- und Arbeitsräume betrachtet. Auf der anderen Seite gibt es aber das Protokoll und traditinelle Regelung die das Leben doch ganz schön einschränken können. Vom Leben der Offiziere und der Mannschaft möchte ich da gar nicht reden.
Auf jeden Fall ein interessantes Ziel und von Edinburgh mit dem Bus sehr gut zu erreichen. 

Urlaube

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer