Eventbild
Kapverdische Inseln

Kapverdische Inseln

Von den Kapverdischen Inseln haben wir nur Sal gesehen. Eine sehr karge Inseln. Was bei solchen Zielen immer wieder ins Auge sticht sind die Teile, in die Touristen kommen und wo nicht. Ich denke wir haben beide gesehen. 

Kapverdische Inseln

Blaue Auge auf Sal (2015)

An einer rauhen Felsenküste liegt eine Grotte in die man von oben hinein schauen kann. Das Licht spiegelt sich so auf der Wasseroberfläche, dass man den Eindruck hat in ein Auge zu schauen.  

Pedra Lume Salz See (2015)

Auf der Rundtour über die Insel waren wir auch an dem Salzsee. Mit 5% höherem Salzgehalt als das Tote Meer. Schwimmen in dem Wasser war schon komisch. Eine schöne Erfahrung

RIU Funana (2015)

Ab und zu mal ein AllInn Urlaub kann man schon machen. Im RIU Funana fühlten wir uns sehr gut aufgehoben. Die Zimmer waren Ok und das Essensangebot seht reichhaltig und variationsreich. Das konnte man dann auch 14 Tage genießen. Die Pools und der Strand waren sehr schön und Animation und abendliche Shows unterhaltsam. Was will man mehr, wenn man einfach nur relaxen will ?

Santa Maria (2015)

Santa Marie ist ein kleines Fischerdorf in der Nähe unseres Hotels. Wir haben es zweimal besucht. Einmal im Rahmen der Inseltour, so konnten wir das Treiben am Anlegesteg beobachten und dann noch Abend zu einem Abschlussdinner. Dies war in unserem Reisepaket enthalten und wir haben die Stimmung sehr genossen.

Reiseziel

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer