Eventbild
Wales

Wales

Raglan CastkeNewport Transporter BridgeCardiffCowbridge Physic GardenAberdulais FallsSwansaMumblesRhossiliKidwelly CastleNational Botanic GardenHarlech CastleSnowdonia Nationalpark

 

Sehenswertes in Wales

Aberdzulais Falls

Auf dem Urlaub habe ich meine Faszination für die Fotografie von Wasser bzw. Wasserfällen entdeckt. Die Fälle waren in der Vergangenheit die Energiequelle für eine Fabrik, deren Ruinen man sich anschauen kann.

Wappen von Cardiff , Cardiff

Cardiff als Stadt fand ich jetzt nicht so spannend. An was ich mich aber immer gerne erinnere war das Spiel der EM 2016 mit Wales in einem Pub zu schauen. Das hatte schon was von Fußballromantik :-). 

Comwbridge

Als ich Physics Garden gehört habe, wusste ich nicht so ganz genau was uns dort erwarten würde. Ich habe einen sehr schönen Garten vorgefunden, dessen Besuch sich auf jeden Fall gelohnt hat.

Harlech Castle

Wales bietet dem Freund von Burgen eine ganze Menge. Harlech Castle wurde zwischen 1282 und 1289 erbaut und gehört zum Verteidigungsring von Edward dem I. Ein interessante Besichtigung, lohnt sich auf jeden Fall.

Kidwelly Castle

Es hat die ganze Zeit geregnet aber das hat so gar nichts ausgemacht, weil wir die Burg so für uns erkunden konnten. Ich mag Burgruinen und Kidwelly Castle hat mich da so gar nicht enttäuscht.

Mumbles

Mumbles habe ich als typisch britischen Badeort wahrgenommen. Die lange in Meer ragende, bebaute Brücke. Die Küste mit der kleinen Felseninsel und dem Leuchtturm ist ein wunderbares Fotomotiv

National Botanic Garden

Wir eigentlich fast immer hat es geregnet. Den botanischen Garten wollten wir uns aber nicht entgehen lassen. In einer schönen Anlage steht die Kuppel mit vielen Pflanzen und Blumen, die ein bestaunen rechtfertigen. Interessant fand ich auch die Anwesenheit von Spatzen und Insekten.

Transporter Bridge

Die Transporter Bridge ist eine Schwebefähre, deren Mittelteil an einem Tragwerk, dass von 74m hohen Türmen gehalten wird, den Flüß überquert. Als ich die Bilder davon gesehen habe, musste ich das dann mal erleben. Also sind wir einfach mal hin und zurück gefahren.  

Raglan Castle

Raglan Castle, die erste Burg in Wales, die wir gesehen haben. Während des Besuches fand dort eine Veranstaltung zu den Rosenkriegen im 15. Jahrhundert statt. ein Teil der Geschichte, der mich bisher nicht so interessiert hatte. Nun wurde meine Neugierde geweckt. 

Rhossili

Leider war bei unserem Besuch das Wetter nicht so gut. Rhossili bietet einen langen Strand und eine schöne Steilküste. 

Snowdonia

Der Snowdonia Nationlapark war unsere letzte Station in Wales. Wir haben einen Teil von ihm mit einer kleinen Wanderung erkundet. Der Park bietet aber noch viel mehr. Einen Besuch kann nicht nur empfehlen.

Wappen Swansea , Clyne Gardens

Von Swansea haben wir nicht viel gesehen. Wir haben dort nur eine Nacht verbracht und sind dann weiter gereist. Als wir in der Stadt angekommen sind, haben wir uns aber die Clyne Gardens südlich der Stadt angesehn.

Reiseziel

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Angetrieben durch Drupal

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer