Eventbild
Highlands

Highlands

Falls of MeasachDurness und Smoo CaveThursoWickCastle MayStrathy PointScourie HeadVictoria FallsInverewe GardenFalls of KirkaigArdvreck Castle

Ich bin bisher zweimal durch di Highlands gereist und die Landschaft fasziniert mich jedes mal aufs neue. Ich freue mich schon auf die nächste Reise

Sehenswertes in den Highlands

Ardvrek Castle

Eine Burgruine am Wegesrand, das musste ich mit anschauen und das nicht nur einmal. Interessant ist auch die Veränderungen in Touristische Hinsicht. War da beim ersten Besuch so gar nichts, gab es beim Zweiten schon mal eine Schautafel.

Castle May

Das Sommerschloss der Queen Mum war ein besonderes Highlight auf der Reise durch die Highlands. Die Führung hatte schon etwas sehr besonderes, da man nicht nur die Räumlichkeiten gezeigt bekam sondern auch viele persönliche Geschichten über die königliche Familie erfuhr, da die Führung von einer ehemaligen Angestellten gemacht wurde. Leider durfte man keine Bilder machen. Der Garten des Schlosses war auch sehr schön. Also ein rundherum lohnender Besuch.

Durness

Durness ist wenn man die Inseln weg lässt schon sehr weit nördlich und auch dem entsprechend sind die Temperaturen. Das Wasser hatte wohl 10 Grad, hat mich aber nicht abgehalten die Zehen hinein zu stecken. Bei gutem Wetter lohnt es sich noch mehr aber auch wenn es regnet oder windet ein Besuch ist der Sandstrand auf jeden Fall Wert.

Wasserfall von Kirkaig

Nach einer kleinen Wanderung auf einem nicht immer einfachen aber sehr schönen Weg durch die Highlands, kommt man an den Wasserfall. Ich mag ja Wasserfälle und deshalb hat sich der Besuch auch gelohnt. 

Measach Falls

Über eine Hängebrücke gelangt man zu dem Wasserfall. Beeindruckend ist die Schlucht, die sich der Wasserlauf in den Felsen gegraben hat.

Inverewe Garden

Den Garten haben wir nur zufällig gefunden. Da wir aber genug Zeit hatten sind wir hinein gegangen und waren dann schon sehr überrascht, was alles so weit nördlich wächst. Ein sehr entspannter Besuch in einem schönen Garten.

Scourie Headlands

Inspiriert von Walkinghlands haben wir hier einen kleinen Spaziergang gemacht und es nicht bereut. 

Scrabster and Holburne Head (2016)

Von Einheimischen hatten wir den Tipp bekommen uns die Küste bei Scrabster anzuschauen. Bei nicht ganz so schönen Wetter haben wir dann eine kleine Wanderung entlang der Küste gemacht und wurden nicht enttäuscht. 

Smoo Cave

Die Smoo-Cave ist eine, durch einen unterirdischen Wasserfall entstandene Höhle. Ich vermute durch Regenwasser verursacht. Als wir sie 2012 besucht haben, konnte man noch ohne Eintritt bis zu der Kammer mit den Wasserfall gehen. 2016 musste man bereits Zahlen. Wie dem auch sein, das herabstürzende Wasser war schon beeindruckend.

Eine kleine Wanderung zum Leuchtturm auf einer Landzunge. Ich empfinde diese rauhe felsige Küste Schottlands immer wieder als sehr schön. 

Thurso

Thurso ist eine kleine Hafenstadt an der Nordküste Schottlands. Auf unserer Rundreise haben wir hier eine Pause gemacht und uns die Küste und den Ort mit der Kirche angeschaut

Victoria Falls

Wir sind dem Tipp eines Schotten gefolgt und haben uns die Fälle angeschaut. Einer der seltenen Fälle, bei dem man auch an die obere Kante des Wasserfalls herangekommen ist.

Wick
WIck

Wick als Stadt ist jetzt nicht so spektakulär. Es bietet aber mit der Distillery, dem Museum und dem Castle genug interessante Orte für einen Besuch.

Reiseziel

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer