Nudeln mit Teriyaki-Rind

Gespeichert von adminFrank am Fr., 14.06.2019 - 19:57
Rezept Bild
NudelnMitTeriyakiRind

Zutaten (2 Personen):

  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 5 El Teriyakisauce
  • 1 El Sesamöl
  • 200g Rumpsteak
  • 150g chinesische Weizennudeln
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 6 Mini-Maiskölbchen
  • 150g Champignons
  • 1 El Fenchelsamen
  • 1 El Koriandersamen
  • 2 El neutrales Öl
  • 150ml Rinderbrühe

Zubereitung:

  1. Chilischoten wachen und längs durchschneiden. Die Hälften würfeln. Ingwer in kleine Würfel schneiden und mit dem Chili, der Teryiakipaste und einem EL Sesamöl mischen.
  2. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit der Marinade mischen und 30 Min. im Kühlschrank stehen lassen.
  3. Die Nudeln nach der Packungsangabe bissfest kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln schräg in Stücke schneiden. Die Champignons in Striefen schneiden.
  4. Das Fleisch in einem Sieb abtrofen lassen und die Marinade auffangen.  Fenchel- und Koriandersamen im Wok anrösten und herausnehmen. 1 El Ol in den heißen Wok geben, Das Fleisch bei starker Hitze braun anbraten und herausnehmen.
  5. 1 weitere El Öl im Wok erhitzen. Die Pilze unter Rühren ca. 2. Min braten. Frühlingszwiebeln und Maiskölbchen mitbraten. Fleisch und Gemüse untermischen. Marinade und Brühe angießen, ca. 1 Min köcheln lassen, dann die Nudeln unterrühren.
Nährwerte pro Person
Kalorien 690
Eiweiß 30
Kohlehydrate 40
  davon Zucker 35
Fett 9
Rezept Kategorie

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.