Gespeichert von adminFrank am So., 23.08.2020 - 06:48
Besucht am
Eventbild
Glanfinnan

Glenfinnan ist ein Bucht an der Westküste von Schottland. Hier treffen Geschichte und jüngere Vergangenheit aufeinander. In der Bucht landete 1745 Prinz Charles Edward Stuart um den letzten Aufstand der Jakobiter anzuführen, der mit der Niederlage in der Schlacht bei Cullodan endete. Zum anderen führt durch das Tal das Viadukt auf dem der "Hogwartz Express", bekannt aus den Harry Potter Filmen fährt.  

glenfinnan

Glenfinnan ViaduktGlenfinnan MonumentGlenfinnan Trail

Sehenswertes bei Glenfinnan

Das Monument soll an die Landung von Prinz Charles Edward Stuart erinnern. Die Statue zeigt allerdings nicht den Prinzen sondern einen Highlander . 

Glenfinnan Monument

Ich habe nur einen Teil des Trails gemacht, da es dermaßen geregnet hat, dass ich bis auf die Haut durchnässt war. Der Trail lohnt sich auf jeden Fall, zumal er einen viel besseren Blick auf den Hogwarts Express bietet als der offizielle Viewpoint am Visitor Center. Wenn man den Weg vollständig geht kommt man auch an einem alten Bahnhof mit einem kleinen Museum und den Glenfinan Viadukt vorbei.

 

Glenfinnan Trail

Das Viadukt gehört zur Bahnlinie zwischen Fort William und Mallaig, 1901 eröffnet wurde. Richtig bekant wurde das Viadukt allerdings erst durch die Harry Potter Verfilmungen. Der Zug diente als Vorlage für den Hogwarts-Express. Vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit die Strecke zu fahren.

Glenfinnan Viadukt
Reiseziel

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.