Hamburg

Gespeichert von adminFrank am So., 21.04.2019 - 17:05
Reisezeit
-
-
Eventbild
Hamburg Logo
Ort auf der Karte

Hamburg ist für mich einfach die Stadt in Deutschland. Hier reise ich immer wieder gerne hin um mir Dinge anzuschauen und zu erlaben. Natürlich auch den Fussball, den hier steht das schönste Stadion in Deutschland und hier ist der HSV zuhause.

Sehenswertes in Hamburg

  • Im Rahmen des Hafengeburtstages hatte ich die Gelegenheit die AIDAsol zu besichtigen. Das Thema Kreuzfahrt spukt ja schon länger in meinem Kopf herum, allerdings haben mich der Preis, da man ja pro Kabine bezahlt und der Verlust der individualität immer abgeschreckt. Trotzdem war ich sehr gespannt, was mich an Bord des Schiffes erwarten würde. Als Kabine kommt eigentlich nur eine mit Balkon in Betracht, bei dem Rest würde ich Beklemmungen kriegen. Was einem dann aber im Freizeitbereich geboten wird, ist schon besonders.

    Aidasol
  • Das Hafenfest wollte ich mir schon lange mal angesehen haben. Dieses Jahr hat es dann funktioniert.Entlang der Landungsbrücken hatten am Samstag einige Grosssegler agelegt. Beieindruckende Schiffe von der Größe und auch den Decksaufbauten her. Dazwischen zwei Boote der Küstenwache. 

    Hafengeburtstag_Veranstaltungsbild
  • Jeder, der sich in Details verlieben kann, ist im Wunderland bestens aufgehoben. Dies gilt nicht nur für Fans von Modelleisenbahnen, sondern für jeden, der ein Auge für so kleine Dinge am Rande hat. Man muss sich echt in jeder Landschaft ganz genau umschauen und findet immer wieder kleine, mit viel Humor und großer Liebe zum Detail, aufgebaute Scenen. Für mich ein absolutes Pflichtprogramm in Hamburg

    Miniatur Wunderland
  • Planten un Bloomen habe ich bei richtig schönem Wetter besucht. Das Gelände bietet neben vielen Themengärten auch viele Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Der Zeitpunkt war leider aus zwei Aspekten ungüstig gewählt. Sie Natur war einfach noch nicht soweit. Ich denke bei einem Besuch zu einem späteren Zeitpunkt hätte ich viel mehr sehen können. Leider war auch die Wasserorgel, die ich mir gerne angesehen hätte, nicht in Betrieb. Ab dem 1. Mai kann man sie wieder bewundern.  

    Planten un Blomen
  • Das Salt & Silver etwas oberhalb des Fischmarktest bietet eine lateinamerikanische Küche, die ich so nicht erlebt habe. Man wird freundlich begrüßt, das Personal ist total locker aber absolut kompetent. Die Gerichte muss man einfach in Ruhe bei einem guten Glas Wein genießen. Schaut euch die Karte für eine genauere Beschreibung der Komposition an und lasst euch einfach darauf ein, ihr werdet es nicht bereuen.

    Die Zentrale
  • In einer Seitenstraße liegt die Schlachterbörse recht unscheinbar. Wenn man das Restaurant betritt sieht man über mehrer Etagen verteilt ein uriges Restaurant. Man wird herzlich begrüßt und an seinen Platz gebracht. Es warten einen die versiedensten Fleisch- und Fischgerichte. Mich hat die Qualität der Speisen absolut überzeugt und ich kann die Schlachterbörse jedem Fleischliebhaber nur empfehlen.

    Schlachterbörse
  • Der Tierpark Hagenbeck ist meiner Meinung nach einer der schönsten Parks, die ich bis jetzt besucht haben. Eingebettet in eine schöne Landschaft liegen die einzelnen Gehege und man hat teilweise die Chance sehr nah an die Tiere heranzukomemen. Der vorgegebene Rundweg führt einem an allen Tieren vorbei. Bei jedem Besuch konnt ich aber auch immer etwas neues entdecken, für mich immer ein lohnendes Ziel in Hamburg

    Pagodentempel am Eingang zum TIerpark
Reiseziel
Objekt

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.