Gespeichert von adminFrank am Mi., 08.04.2020 - 07:08

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich fast drüber lachen. Da sind zwei Herren, die in einem Wettbewerb den Parteivorsitz stehen. Der eine sagt etwas, der andere dann auch. Einer gibt den harten Mann, der andere dann den Perspektivischen und Verständnisvollen. Beide haben vermutlich Recht mit dem was sie sagen, aber die Art der Kommunikation ist höchst unglücklich. 

Ich merke auch wie die Ungeduld wächst, wie jeder drauf hin fiebert, dass aus Berlin gesagt wird, an welchem Tag es Erleichterungen geben wird. Meiner Meinung nach, sollten wir das jetzt nicht außer Acht lassen. Die Erleichterungen kommen nur, wenn es die Situation erlaubt also sollten wir doch unsere Konzentration darauf lenken, diesen Zustand zu erreichen. Da wären wir dann aber bei dem nächsten Problem, welche Entscheidungskriterien sind das. Verdoppelungsrate, diese ominöse R, also wie viele Menschen steckt ein Infizierter an. Hier fehlt mir immer noch die Kommunikation. Ich glaube die Politiker und die Wissenschaft wissen es selber nicht so genau. 

Gesundheitlich ist alles ok. Mir geht das hier alles aber so langsam auf den Geist. Ich habe gestern überlegt, steck dich doch einfach irgendwo an, leg dich zwei Wochen ins Bett und du bist raus aus der Nummer. Ist natürlich großen Unsinn  und gefährlich, nicht nur für mich sondern auch für meine Eltern. 

BlogThema

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.