• So., 13.06.2021 - 11:19
    Schlafschafr

    Corona scheint man ja so langsam in den Griff zu bekommen, hoffe ich zumindest. So ganz sicher bin ich mir da noch. Ich will auch noch keine Bilanz ziehen, dazu ist es meiner Meinung nach noch viel zu früh.

  • Don, 29.04.2021 - 18:34

    Ich habe heute meine erste Impfung mit Biontec erhalten. Der Arm schmerzt ein wenig und leichte Kopfschmerzen sind da und etwas schwindlig ist mir auch. Eigentlich alles im normalen Bereich. 

  • So., 25.04.2021 - 11:52

    Die Bundesliga-Saison neigt sich dem Ende zu. Der Meistertitel scheint geklärt, jetzt geht es noch um die internationalen Fleischtopfe und den Auf- und Abstieg. Jetzt sollte ich eigentlich vor Spannung auf die Spiele fiebern.

  • Don, 01.04.2021 - 11:28
    Essen

    Wer mich hier liest weiß ja, dass ich zu der Fraktion gehöre die konsequente und strenge Maßnahmen befürworten um dieser Pandemie Herr zu werden. Zur Zeit habe ich ja Urlaub und wir haben dann gestern Überlegt, was wir so am Tag machen wollen.

  • Sa., 27.03.2021 - 06:10

    Wir sind in der 3. Welle, ich denk dies ist unbestritten. Dass die Pandemie an den Kräften aller zehrt und die Situation viel zu langsam besser wird auch. Allerdings sehe ich im Moment wenig Spielraum für Lockerungen. Deutschland scheint ein einig Jammertal zu sein.

  • Di., 02.03.2021 - 18:19

    Ich habe heute mal nachgerechnet und bin jetzt in der 52. Woche Homeoffice. Kaum zu glauben!!! Wenn mir das einer vor einem Jahr erzählt hatte, ich hätte laut gelacht. Ein Jahr ist ja schon ein Grund einmal zurück zu schauen.

  • Mo., 08.02.2021 - 18:29

    Wenn ich mir die Berichterstattung über die einbrechende Kaltfront so anschaue kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Schnee- und Eischaos, Russenpeitsche, Blutschnee, deutsche Städte versinken im Schnee.

  • Don, 21.01.2021 - 06:17

    Amerika hat einen neuen Präsidenten mit ihm verbindet sich die Hoffnung auf eine Rückkehr zu einer Verlässlichkeit in der Politik der Vereinigten Staaten. Als vor 12 Jahren Obama Präsident wurde hatten viele die Hoffnung auf einen Aufbruch.

  • Don, 31.12.2020 - 08:15

    Das Jahr geht ja nun zu ende. 2020 war schon ein besonderes Jahr. Am Anfang startete es mit großen Plänen. Meine Rundreise durch Südengland wäre so ein neues Abendteuer gewesen, da ich es nur für mich geplant hatte.

  • Fr., 11.12.2020 - 15:38

    Sechs Wochen Lockdown light mit jetzt am Ende wieder steigenden Zahlen. Sechs Wochen, die im nachhinein betrachtet nichts gebracht haben. Über die Ursachen kann man jetzt diskutieren. Für mich sind es mehrere Gründe.

  • Mi., 25.11.2020 - 08:14

    Der zweite Lockdown läuft jetzt schon mehr als 3 Wochen und wenn nicht alles trügt wird noch eine ganze Weile andauern. Am Anfang habe ich mich richtig schwer getan. Mir war nicht so klar, wie ich mit dieser, zwar nicht unbekannten, aber doch neuen Situation umgehen soll.

  • Mi., 18.11.2020 - 06:44

    Mit teilweise verwirrt würde ich im Moment die Situation einschätzen, in der ich mich befinde. Während ich im privaten Umfeld im Lockdown angekommen bin, merke ich, wenn ich mir so über die Lage in Deutschland Gedanken mache, dass ich nicht mehr alles so richtig einordnen kann.

  • So., 01.11.2020 - 10:50

    Ich habe mir so eine paar Gedanken zu den Maßnahmen von Bund und Ländern für den November gemacht. Ich kann da schon einen Sinn drin erkennen und hoffe, dass die Maßnahmen ausreichen um das gesteckte Ziel zu erreichen.

  • Mi., 14.10.2020 - 12:33

    Die Coronaregeln verschärfen sich ja wieder und als Ursache werden immer mehr das Fehlverhalten von Personen bzw. Personengruppen aber auch von Firmen im Speziellen aus dem Gastronomiebereich ausgemacht.

  • Mi., 07.10.2020 - 20:05

    Ich habe schon länger keinen Blog hinzugefügt, aber jetzt bin ich so in der richtigen Stimmung um mir mal ein wenig die Gefühle und Gedanken von der Seele zu schreiben.

  • Mo., 07.09.2020 - 21:36

    Fangen wir am bestem mal damit an, was ich noch verstehe. Die Art wie sich das Virus verbreitet, warum das Masken tragen Sinn macht, die Folgen des Virus und ich kann auch Zahlen lesen und interpretieren. So weit. so gut, aber was ist jetzt in welcher Region Deutschlands erlaubt und was nicht ?

  • So., 30.08.2020 - 08:53

    Wie so viele habe ich gestern nach Berlin geblickt und muss leider sagen, es ist genau so gekommen, wie man es befürchten musste. 

  • Fr., 28.08.2020 - 23:57

    Mittlerweile  glaube ich, dass 2020 nicht das Jahr von Corona sondern das Jahr wird, in dem sich der Mensch von seinem Verstand verabschiedet und dazu übergegangen ist, die schnelle Befriedigung seiner persönlichen Bedürfnisse ins Zentrum seinen Handelns zu stellen.

  • So., 23.08.2020 - 20:34

    Ich habe in den letzten Wochen gemerkt, das ich hier immer inaktiver geworden bin. Habe ich in den ersten Wochen und Monaten mit diesem Virus nie Probleme gehabt, die Abende und Wochenende zu füllen, bin ich immer mehr zum Couch-Potato und Seriengucker mutiert.

  • Sa., 08.08.2020 - 09:37

    Ein wenig kann ich die Bewunderung für diesen Virus nicht verleugnen. Damit meine ich jetzt nicht das Leid das vielen Menschen widerfahren ist und die vielen, vielen Toten. 

  • Don, 06.08.2020 - 23:27
    Fakten

    Die Demo in Berlin beschäftigt mich schon noch. Ich kann diese Menschen zum größten Teil nicht verstehen. Ich halte sie nicht für dumm, aber irgendwo scheinen sie falsch abgebogen zu sein. Man kann auch nicht mit ihnen diskutieren. Gegen die Theorien kommst du nicht an.

  • Mi., 15.07.2020 - 12:22

    Gestern hat ja meine Corona-App mich vor einer Risiko-Begegnung gewarnt. Sie war zwar nicht in direkter Nähe und nur kurz aber immerhin. Es war schon so ein "Hallo Wach" Erlebnis. Auch ich habe mich ja ein wenig den allgemeinen Lockerungen angepasst.

  • Don, 18.06.2020 - 12:13

    Wenn man so über sein Leben nachdenkt landet man ja immer wieder bei Zeiträumen, Abschnitten die für einen selber eine Besondere Bedeutung haben.

  • So., 14.06.2020 - 06:24

    Das Zählen der selbstauferlegten Kontaktbeschränkung werde ich jetzt beenden. Seit ich am Freitag wieder Essen und danach Biergarten war, sind diese für mich vorbei. Was jetzt nicht heißt, es geht einfach zu weiter wie vorher.

  • So., 07.06.2020 - 08:12

    Gestern sind also in vielen Städten Deutschlands Zehntausende gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Strasse gegangen.

  • Sa., 06.06.2020 - 06:41

    Heute ist ja seit langer Zeit die Anzahl der Neuinfizierten höher als die der Genesenen. Das ist der Fakt, ich möchte da jetzt aber keinen Blick in die Zukunft wagen sondern eher mal ein wenig zurück blicken.

  • So., 31.05.2020 - 07:49

    Ich habe ja geglaubt, dass ich mit der Situation soweit ganz gut klar komme. Einige Dinge darf ich nicht und andere möchte ich noch nicht tun. Ich wusste, dass Freunde von mir gestern Abend in ein Restaurant gehen wollten. Ich will jetzt auch gar nicht über Regeln diskutieren.

  • Sa., 30.05.2020 - 08:46

    Ich habe mich also mal an den Lockerungen zum 30.05. versucht und muss sagen, ich müsste schon ein wenig genauer lesen, was ich jetzt darf und was nicht. Es dürfen sich jetzt also im öffentlichen Raum bis zu 10 Personen aus 2 Haushalten treffen.

  • Don, 28.05.2020 - 06:54

    Ich reibe mir in den letzten Tagen die Augen, was ich denn doch jetzt alles wieder darf. Kneipen, Restaurants haben wieder offen, ich darf wieder Tennis spielen, auch Reisen geht wieder. 10 Personen im öffentlichen Raum treffen, allerdings mir Teilnehmerliste.

  • Sa., 23.05.2020 - 08:12

    Wenn ich diesen Satz schon höre. Er wird immer dann verwendet, wenn über Regelmissachtungen, wie zum Beispiel an Vatertag. berichtet wird. Das ging dann doch so weit, dass jetzt Zugangsbeschränkungen zu bestimmten Plätzen in Köln notwendig sind.