Gespeichert von adminFrank am So., 07.06.2020 - 07:54

Gestern sind also in vielen Städten Deutschlands Zehntausende gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Strasse gegangen. Eine gute Aktion, es muss doch endlich mal in das Bewusstsein der Menschen ankommen, dass die Herkunft an sich nicht zu Benachteiligungen führen darf und das vor dem Gesetzt jeder gleich ist. Leider sieht es so aus, dass dies noch überall ein längerer Weg wird. 
Aber auf jedem Bild der Demonstrationen sehe ich Menschen, die sich einen Dreck um die Corona-Regeln kümmern. Wie kann ich für solche große Ziele Demonstrieren und die Verantwortung für meine Mitdempnstranten so missachten ? Haben die Menschen nicht mitbekommen, dass gerade Demonstrationen in Spanien die Superspreader-Events waren ? Das gibt dem ganzen so einen faden Beigeschmack. Aber es scheint ja so zu sein, das ein Verstoß gegen die Maskenpflicht als Kavaliersdelikt angesehen wird. Wie viele tragen das Ding unter der Nase ? Da könnte ich jedes Mal... Ach Bundesligaprofis lassen sich ohne beim Friseur fotografieren, natürlich habe man die Maske ja nur für das Foto abgenommen und sonst selbstverständlich getragen. Na klar, wer soll das glauben ? Die DFL spricht zwar Strafen und die Vereine führen ein bewusstseinschärfendes Gespräch. Hieß es nicht die Bundesliga hätte eine Vorbildfunktion, wohl eher eine Sonderstellung. 
Ich weiß nicht ob eine zweite Welle kommt, habe aber das Gefühl wir tun alles dafür. 
Passt auf euch auf, wir tun es hier auch und das immer noch mit Erfolg.

BlogThema

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.