Gespeichert von adminFrank am Don, 07.05.2020 - 06:42

Das war ja mal ein echt geschickter Schachzug. Anstatt immer die Prügel einzustecken, auch wenn die Maßnahmen noch so richtig waren, hat man die Verantwortung nach unten weiter gegeben. Von der Bundesregierung an die Ministerpräsidenten und die dann letztendlich an uns, der Bevölkerung. Jetzt liegt es also bei uns. An den Befürwortern der Maßnahmen aber auch an den Gegnern. Ich bin da mal gespannt und habe da so meine Zweifel. Was sollte jemanden, der sich vorher nicht dran gehalten jetzt dazu Bewegen, sein Verhalten zu ändern. Mir fallen da nur drastische Ereignisse wie ein Infektion mit vielleicht nicht so leichtem Verlauf oder ein entsprechendes Ereignis im näheren Umfeld. Das wünscht man aber keinem. Klar für mich ist, ich halte da Distanz. Wenn dann alles nicht funktionieren sollte, gibt es ja noch die Notbremse, ich hoffe sie wird nicht gebraucht. Da liegt ja aber wie gesagt an uns allen.
Hier ist alles OK, uns geht es gut. Ich hoffe euch auch. 

BlogThema

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.