Gespeichert von adminFrank am Mi., 22.04.2020 - 06:21

Eines der Dinge, die ich in den letzten Wochen wieder für mich entdeckt habe, ist die Musik. Ich meine aber jetzt nicht das Mundharmonika lernen. Da kann ich jetzt auch noch "Sur le Pont d'Avignon", "Alle meine Entchen" und "Amazing Grace" spiele. Es ist so glaube nur noch ein kleiner Schritt zu ersten Wohnzimmerkonzert. Ich meine das bewusste Musik hören. Auf die Couch legen, Kopfhörer auf und ganz bewusst zuhören. Musik und Text wahrnehmen und fühlen. was der Künstler und die Band transportieren will. Ich empfinde es als sehr entspannend da einfach einzutauchen.
Ihr könnt dann sicherlich denken, das es mir gut geht und ich hoffe euch auch.

BlogThema

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.