Gespeichert von adminFrank am Don, 29.04.2021 - 18:15

Ich habe heute meine erste Impfung mit Biontec erhalten. Der Arm schmerzt ein wenig und leichte Kopfschmerzen sind da und etwas schwindlig ist mir auch. Eigentlich alles im normalen Bereich. 

Ich wurde gefragt, wie ich mich wohl fühlen würde, wenn es denn soweit ist. Eine gewisse Erleichterung ist schon da, sie war aber größer, als meine Eltern ihre Impfung erhalten haben und die Verantwortung danach nur noch bei mir lag. Jetzt gibt es eine klare Perspektive. Noch sieben Wochen und der Impfstoff hat seine volle Wirksamkeit entfaltet. Sieben Wochen sind nach 14 Monaten Kontaktreduzierung, Homeoffice und auch Angst vor dem Virus eine kurze Zeit. Es bedeutet jetzt noch einmal konsequent weiter machen und nicht leichtsinnig werden. Danach muss man dann mal schauen. Und jetzt wären wir bei dann bei dem Thema, dass im Moment alle so zu bewegen scheint, wie kein anderes. Privilegien oder Grundrechte und wie schnell kommt man wieder nach "normal" zurück. Es scheint ja in Deutschland so zu sein, dass die Inzidenzien zurück gehen, aber die Anzahl der Menschen auf Intensivstationen und Verstorbenen spiegelt die Entspannung noch nicht wieder. Hier ist auf jeden Fall von allen noch Geduld und das Einhalten der Beschränkungen gefragt. Wie es dann weiter geht, wird in den nächsten Wochen geklärt werden. Jetzt großartigen Forderungen aufzustellen ist für mich völlig verfrüht. Die Anzahl der Menschen mit der 2. Impfung ist noch viel zu gering. Es muss allerdings geklärt werden, keine Frage.


Ich sehe also Licht am Ende des Tunnels und hoffe für alle, dass sie dieses Gefühl auch bald haben können. Impfneid, war mir bisher fremd und ich hoffe auch, dass ich von niemanden erleben muss, dass er so etwas mir gegenüber äußert.  

BlogThema

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.